CR-E - ELEKTRISCHES CONTAINERRÜHRWERK FÜR KUNSTSTOFF-IBCS

PRODUKTINFORMATIONEN

Die Containerrührwerke CR-E sind konzipiert für Kunststoff-IBCs mit Einfüllöffnungen ab Nennweite 150 mm und Volumina von 600 bis 1.200 l. Lieferbar sind auf die Produktviskosität abgestimmte Standardbaureihen von schnell und langsam laufenden Rührwerken mit unterschiedlichen Antrieben. Die Rührwellen sind mit Muffenkupplungen an die Abtriebswellen der Antriebe montiert oder in die Getriebehohlwelle (bei Schneckenradgetrieben) eingesteckt. Die Rührwellen sind mechanisch auf Rundlauf gerichtet.

Das CR-E wird auf eine im Lieferumfang enthaltene Traverse montiert, die auf dem Gitterrahmen des Containers mit Schnellspannern festgeklemmt wird. Auf die Kunststoffblase des Containers wirken somit keine statischen und dynamischen Kräfte seitens des Rührwerkes. Die Traversenbefestigung passt auf alle gängigen Containerfabrikate.

  • Für getriebeuntersetzte Rührwerke werden klappbare Rührorgane verwendet, die durch die Einfüllöffnung NW 150 passen.
  • Der CR E wird mit Ein/Aus-Schalter mit Unterspannungsauslöser geliefert und ist optional mit Frequenzumrichtermotor erhältlich.
  • Explosionsschutz zertifizierte Rührwerke sind ebenfalls möglich.

ZUSATZAUSSTATTUNG

Ausstattungen der Containerrührwerke für Kunststoff-IBCs

  • Traverse
  • Kranhängevorrichtung
  • Ein-/Aus-Schalter ohne Ex-Schutz
  • Ein-/Aus-Schalter mit Ex-Schutz
  • Frequenzumrichtermotor
  • Wartungseinheit für Druckluftmotoren

DOWNLOAD

Gerne stellen wir Ihnen das gewünschte Datenblatt sowie unseren vollständigen Produktkatalog zur Verfügung. Bitte tragen Sie in das nachfolgende Formular Ihre Kontaktdaten ein.
Im Anschluss erhalten Sie einen Link zu den gewünschten Dokumenten per E-Mail.



    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten?