LRD - AUFBAUDICHTRÜHRWERK

PRODUKTINFORMATIONEN

Das LRD wird bei Anwendungen eingesetzt, die eine Gleitringdichtung erfordern. Es ist mit einer Kupplungslaterne aufgebaut. Die Rührwelle wird in der Lagerlaterne und in der Gleitringdichtung (einfach- oder doppelt-wirkend) gelagert. Die Gleitringdichtung kann gewechselt werden, ohne das Rührwerk vom Behälter zu demontieren.

  • Für verschiedene Behältergrößen ist das LRD in vier Baugrößen erhältlich. Es sind Rührwellendurchmesser von 25 bis 250 mm und Wellenlängen bis 10.500 mm möglich.
  • Pharmaausführung mit FDA und GMP möglich.
  • Ex-Schutz gemäß ATEX 2014/34/EU für den Einsatz in den Ex-Zonen 0-2 für Gase und Zonen 20-22 für Stäube (Gerätegruppe II, Kategorie 1-3)
Antriebe mit Wellenzapfen für Rührwerke vom Typ LRD:
  • Drehstrommotor
  • Stirnradgetriebe
  • Flachgetriebe
  • Verstellgetriebe
  • Kegelradgetriebe

Erklärung der Flanschabmessungsangaben

DOWNLOAD

Gerne stellen wir Ihnen das gewünschte Datenblatt sowie unseren vollständigen Produktkatalog zur Verfügung. Bitte tragen Sie in das nachfolgende Formular Ihre Kontaktdaten ein.
Im Anschluss erhalten Sie einen Link zu den gewünschten Dokumenten per E-Mail.



    Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

    Sie haben Fragen zu unseren Produkten?